© www.plekke.de

www.miniaturkirmes.de

Spreepark heute

"
Spreepark
Berlin Plänterwald

seit Ende 2001 geschlossen

Anreise: S-Bahnstation Berlin-Plänterwald.
Dann immer geradeaus in den Wald....
Dem Waldweg folgen, bis das Tor des ehem. Frezeitparks auftaucht. Der Spreepark kann problemlos umrundet werden. Das Spreeufer bietet einen perfekten Blick auf den Fernsehturm. Zudem kann man sich dort vom Großstadtrummel erholen.

Während der Studienfahrt nach Berlin hatte ich endlich die Gelegenheit den Spreepark zu umgehen. Also machte ich mich in der Freizeit auf den Weg...





Dann machte ich mich auf dem Weg und kam noch vorbei an dem:







Die Kassenhäuser wurden mittlerweile entfernt.





































































Mittlerweile ist Witte wieder auf freiem Fuß und möchte den Park in zwei Jahren wiedereröffnen. 

Der Spreepark kann gegen Gebühr besichtigt werden.

Auf der Berlinale 2009 wurde der Film Achterbahn von T. Dörfler vorgestellt. Der Film thematisiert das Leben von N. Witte.


© Thorsten Hein
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"